Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Explore

Sanfter Riese mit kleinem Fußabdruck

Das Schiff ist länger, als der Eiffelturm hoch ist. Mit mehr als 400m Länge und einem Fassungsvermögen von mehr als 23.000 Standardcontainern gehört die CMA CGM Jacques Saadé zu den Giganten der Meere. Mit 12 Lagen Containern übereinander ist sie höher als ein 26-stöckiges Gebäude. Und das Beste: sie wird mit umweltschonendem Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas/LNG) angetrieben, auf dem Weg der Energiewende die zur Zeit beste verfügbare technische und zukunftsweisende Lösung. Weltweit ist sie das erste Schiff dieser Größe mit einem LNG-Antrieb.Mehr erfahren
Veröffentlicht: 04.12.2020

Ausbau digitaler Infrastruktur: Neues energieeffizientes Rechenzentrum in Rhein-Main

300 Gästen waren per Live-Stream dabei, als Ende Oktober 2020 nach rund einem Jahr Bauzeit in Offenbach das neue Rechenzentrum „MAIN DC“ im Rahmen einer virtuellen Eröffnungsfeier in Betrieb genommen wurde. Technologieunternehmen weltweit profitieren von neuen Kapazitäten. Auf dem Campus der Energieversorgung Offenbach (EVO) liegt es in unmittelbarer Nähe eines der weltweit wichtigsten Internetknoten (DE-CIX) in Frankfurt. So ist die schnelle Anbindung des Rechenzentrums an die weltweiten Datenströme sichergestellt. Die KfW IPEX-Bank hat die Finanzierung des Rechenzentrums in Höhe von 117 Mio. EUR übernommen. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 160 Mio. EUR.Mehr erfahren
Veröffentlicht: 12.11.2020

Erste Flüssigerdgas-Betankung in Italien

Für die Reederei Costa Cruises, die Hafenbehörden und die italienische Küstenwache war der 25. Oktober 2020 ein großer Tag: Erstmals in Italien wurde in La Spezia eine Schiff-zu-Schiff-Betankung mit Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas/LNG) vollzogen. Mehr erfahren
Veröffentlicht: 05.11.2020

GNA 1 erreicht wichtigen Meilenstein

Mit dem Anlegen der Floating Storage and Regasification Unit (FSRU) am ausgebauten LNG-Terminal im Hafen von Açu in Rio de Janeiro ist ein wichtiger Meilenstein des Projekts GNA 1 erreicht. Bereits Anfang 2019 hat die KfW IPEX-Bank das thermoelektrische Gaskraftwerk GNA 1 mitfinanziert und damit maßgeblich zur Modernisierung, Diversifizierung und Stabilisierung des brasilianischen Energiemix beigetragen. Mehr erfahren
Veröffentlicht: 20.07.2020

Weltweite Begleitung der Energiewende

Gemeinsam mit unseren Kunden und Geschäftspartnern leisten wir durch die Finanzierung von „grüner Energie“ einen signifikanten Beitrag zum globalen Klima- und Umweltschutz. Sehen Sie hier auf einen Blick unsere Neuzusagen 2019 in Höhe von 3,2 Mrd. EUR in unserer Geschäftssparte „Energie und Umwelt“. Mehr erfahren
Veröffentlicht: 06.04.2020