Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Wasser

Wir finanzieren Infrastruktur an und auf dem Wasser.

Finanzierungsbeispiel: „Afsluitdijk-Projekt“ - Verstärkung des Abschlussdeichs in den Niederlanden

Die KfW IPEX-Bank trägt rund 124 Mio. EUR zur Finanzierung bei.

Projektprofil Finanzierung:

  • Gesamtinvestitionsvolumen: ca. 840 Mio. EUR, davon rund 810 Mio. EUR Fremdkapital
  • Bankenkonsortium bestehend aus Europäischer Investitionsbank, KfW IPEX-Bank, DekaBank Deutsche Girozentrale, LBBW, Belfius Bank NV/SA und Coöperatieve Rabobank U.A.
  • komplexe PPP-Finanzierungsstruktur
  • die Verstärkung des Abschlussdeichs ist ein Großprojekt im Rahmen der Investitionsoffensive für Europa (sogenannter Juncker-Plan)
  • Anteilseigner der Projektgesellschaft „Levvel“: BAM PPP (46%), Van Oord (46%) und Rebel (8%), zusammen mit den Joint Venture Partnern Aberdeen Standard Investments, APG Group, PGGM und EPICo
  • Bau und die langfristige Wartung des Projektes: BAM Infra und Van Oord Nederland

Beitrag der KfW IPEX-Bank:

  • Anteil KfW IPEX-Bank: rund 124 Mio. EUR
  • KfW IPEX-Bank agiert als Mandate Lead Arranger und hat den Dokumentationsprozess in prominenter Rolle aktiv mitgesteuert

Bedeutung von Afsluitdijk für die Niederlande

Der Abschlussdeich schützt die Niederlande seit über 80 Jahren vor Überflutung. Zudem dient er dazu, zu große Wassermengen aus dem Ijsselmeer hinaus zu pumpen. Im Rahmen des von der KfW IPEX-Bank mitfinanzierten Großprojekts wird Afsluitdijk modernisiert und verstärkt. So soll der Abschlussdeich auch in Zukunft die Niederlande sowohl vor außergewöhnlichen Hochwasserereignissen als auch vor dem steigenden Meeresspiegel und somit auch vor Folgen des Klimawandels schützen.

Der Abschlussdeich ist 32 Kilometer lang und 90 Meter breit. Auf dem Deich verläuft eine Autobahn (A7) sowie ein Rad- und Gehweg.

Mit dieser Finanzierung unterstützt die KfW IPEX-Bank den Ausbau von Infrastruktur und stärkt ein Projekt im europäischen Gemeinschaftsinteresse.