Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Blitz-Licht-Analyse: Die Zukunft der Seehäfen

Digitalisierung in der Logistikkette und Implikationen für den Standortwettbewerb

Die Automatisierung von Hafenterminals ist nur der Anfang eines tiefgreifenden Wandels im weltweiten Gütertransport. Voll-autonome Logistikketten und eine zunehmende Volatilität der weltweiten Handelsströme werden den Standortwettbewerb der Häfen neu entfachen. Sowohl Hafenbehörden als auch Containerterminalbetreiber müssen ihre Geschäftsmodelle weiterentwickeln, um die Chancen aus der Logistik 4.0 zu ergreifen.

Diese Aspekte beleuchtet die aktuelle "Blitz-Licht-Analyse"  (PDF, 218 KB, nicht barrierefrei), ein Produkt der Abteilung Kreditrisikomanagement der KfW IPEX-Bank.

Veröffentlicht: Dezember 2017