Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Blitz-Licht-Analyse: Nach der 5G Auktion ist vor dem Netzausbau

Mit dem Abschluss der ersten 5G-Auktion in Deutschland Mitte 2019 wurde ein wichtiger Meilenstein für die Erschließung der „Schlüsseltechnologie für digitale Transformation“ erreicht.

Welche Herausforderungen warten noch auf die Telekomunternehmen bis zu einer flächendeckenden 5G-Abdeckung? Wie können sie ihnen begegnen?

Bis zu einer flächendeckenden 5G-Abdeckung liegt noch ein langer und steiniger Weg vor den Telekomunternehmen. Hohe Kostenbelastungen für Lizenzen und Infrastrukturausbau stehen noch ungewissen Umsatzpotentialen gegenüber. Trotz noch unklarem 5G-Business Case dürfte keiner der großen Player riskieren, technologisch abgehängt zu werden. Neue Finanzierungs- und Geschäftsmodelle müssen her, damit die Telekomunternehmen den Herausforderungen standhalten zu können.

Diesen und weitere Aspekte beleuchtet die aktuelle Blitz-Licht-Analyse "Nach der 5G Auktion ist vor dem Netzausbau"  (PDF, 62 KB, nicht barrierefrei), ein Produkt der Abteilung Credit Analysis der KfW IPEX-Bank.

Veröffentlicht: Februar 2020