Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW IPEX-Bank finanziert NACCO/CIT-Transaktion von Aves One

Meldung vom 05.10.2018 / KfW IPEX-Bank

• Aves One-Güterwagenportfolio auf rund 8.900 Güterwagen verdoppelt

• Schwerpunkt zukünftiger Investitionen liegt auf Rail-Assets

Die Aves One AG, ein stark wachsender Bestandshalter im Bereich Logistik-Assets, hat das Closing der NACCO/CIT Gruppe-Transaktion durch die 100%ige Übernahme der NACCO Luxembourg S.a.r.l. mit rund 4.400 Güterwagen vollzogen. Die Finanzierung der Transaktion erfolgt zum Großteil durch die KfW IPEX-Bank. Weitere Finanzierer sind drei berufsständische Versorgungswerke.

Mit dem Erwerb von rund 4.400 Güterwagen von der NACCO-Gruppe, dem bisher viertgrößten privaten Vermieter von Güterwagen in Europa, verdoppelt Aves One die Anzahl der Güterwagen auf rund 8.900 Güterwagen. Durch die Transaktion konnte das für 2018 geplante Assetvolumen von EUR 750 Mio. bereits deutlich übertroffen werden. Damit setzt die Gesellschaft das dynamische Wachstum fort. Der etablierte Schweizer Güterwagenvermieter Wascosa AG, der mit der Transaktion nach eigenen Angaben zu den vier größten Güterwagenvermietern in Europa zählt, wird nach Abschluss der Transaktion als Kooperationspartner und Asset-Manager die Verwaltung der rund 4.400 von Aves One neu erworbenen Güter- und Kesselwagen übernehmen und in seine Flotte integrieren. Der restliche Bestand von rund 11.000 Güterwagen verbleibt bei der NACCO-Gruppe, die ihrerseits durch die VTG AG, einem der führenden Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen in Europa, übernommen wird.

Kontakt

Frau

Dela Strumpf

Telefon

+49 (0) 69 7431 2984

Fax

+49 (0) 69 7431 8536

E-Mail

Dela.Strumpf@kfw.de