Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW IPEX-Bank übernimmt Rolle als Facility Agent bei der Finanzierung des Baus vier neuer Produktentanker mit beträchtlichem europäischem Anteil

Meldung vom 20.08.2019 / KfW IPEX-Bank

Hafnia (Mitglied der BW Group) und CSSC (Hong Kong) Shipping, als einer der weltweit größten Schiffsbaukonzerne, haben ein Gemeinschaftsunternehmen unter dem Namen Vista Shipping gegründet, um Produktentanker zu finanzieren und zu betreiben. Eine langfristige Darlehensfazilität in Höhe von 111 Mio. USD ist für die Finanzierung des Baus von vier Tankern der Größenklasse LR1 vorgesehen. Ein Bankenkonsortium bestehend aus der KfW IPEX-Bank, der Hongkonger Nebenstelle der Société Generale und OCBC Singapore ist mit je 33 % als Darlehensgeber an der Fazilität beteiligt und hat Financial Close erreicht. Die KfW IPEX-Bank fungiert als Facility Agent, Sinosure Agent und Security Agent. Die Endfinanzierung (Laufzeit: 12 Jahre) profitiert von einer Sinosure-Deckung und wird durch erstrangige Schiffshypotheken auf die Schiffe sowie durch gesamtschuldnerische Garantien von Hafnia und CSSC (Hong Kong) Shipping gesichert.

Der operative Bereich des neuen Gemeinschaftsunternehmens wird durch den LR1-Pool von Hafnia in Singapur verwaltet. Die Produktentanker werden bei Guangzhou Shipyard International Co., Ltd. (VR China) gebaut. Deutsche und europäische Unternehmen liefern für den Bau der Schiffe Teile im Wert von ca. 30 Mio. USD. Dazu zählen hocheffiziente Hauptmotoren von MAN, elektronische Geräte und Pumpsysteme mit hoher Kapazität.

big floating ship

Kontakt

Frau

Dela Strumpf

Telefon

+49 (0) 69 7431 2984

Fax

+49 (0) 69 7431 8536

E-Mail

Dela.Strumpf@kfw.de
Maritime Industrie

Wir sind einer der größten Finanzierer der maritimen Industrie weltweit.

Mehr erfahren