Pressemitteilung vom 11.05.2023 / KfW IPEX-Bank

KfW IPEX-Bank arrangiert Glasfaserausbaufinanzierung für Westconnect

Hand mit Arbeitshandschuh hält ein buntes Glasfaserkabel

Die KfW IPEX-Bank unterstützt den Ausbau digitaler Infrastruktur in Deutschland und arrangiert gemeinsam mit zwei weiteren Banken eine Finanzierung über EUR 1,3 Mrd. für den Glasfaserausbau im Westen Deutschlands. Kreditnehmer ist die Westconnect GmbH (vormals Westenergie Breitband GmbH), ein Joint Venture zwischen der Westenergie AG, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der E.ON SE, und Igneo Infrastructure Partners. Mit der Finanzierung werden mehr als 1,5 Millionen Haushalte im Westen Deutschlands mit Glasfaseranschlüssen versorgt.

Die KfW IPEX-Bank, BNP Paribas und UniCredit Bank agieren als Global Coordinators, Underwriters und Mandated Lead Arrangers. Als Underwriter hat die KfW IPEX-Bank EUR 433 Mio. zur Verfügung gestellt. Im Rahmen einer Syndizierung beteiligen sich ABN AMRO, Axa Investment Managers, Bank of China, Landesbank Hessen-Thüringen, Bayerische Landesbank, Bank of Communications, MUFG Bank und National Australia Bank als weitere Darlehensgeber.

Über Westconnect GmbH
Die Westconnect GmbH ist ein führender regionaler Anbieter von Glasfaserinfrastruktur in Deutschland, mit Schwerpunkt im Westen Deutschlands. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Haushalte und Unternehmen mit Hochgeschwindigkeits-Breitbandanschlüssen zu versorgen und ihnen den Anschluss an die digitale Welt zu ermöglichen. Westconnect hat bereits mehr als einer Million Menschen sowie Betrieben Zugang zu schnellem Internet verschafft.

Über die KfW IPEX-Bank
Die KfW IPEX-Bank verantwortet innerhalb der KfW Bankengruppe die Export- und Projektfinanzierung. Mit der Strukturierung mittel- und langfristiger Finanzierungen für deutsche und europäische Exporte, Infrastrukturinvestitionen und Rohstoffsicherung sowie Umwelt- und Klimaschutzprojekte auf der ganzen Welt unterstützt sie heimische Unternehmen der industriellen Schlüsselsektoren auf den globalen Märkten.

Als Transformationsbank finanziert sie Zukunftstechnologien, um den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft – in allen drei Dimensionen Wirtschaft, Umwelt und Soziales – zu begleiten. Mit anspruchsvollen Sektorleitlinien für CO2-intensive Sektoren stellt die KfW IPEX-Bank die Kompatibilität ihrer Finanzierungen mit den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens sicher. Mit ihrem THG-Accounting verfolgt sie das Ziel, ein treibhausgasneutrales Portfolio bis 2050 zu erreichen.

Sie verfügt über eine umfassende Branchen-, Strukturierungs- und Länderkompetenz, sie übernimmt in Finanzierungskonsortien führende Rollen und bindet andere Banken, Institutionelle Investoren und Versicherungen aktiv ein. Sie wird als rechtlich selbständiges Konzernunternehmen geführt und ist in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt vertreten.

Kontakt

Infrastructure

Im Bereich Infrastructure unterstützen wir u.a. digitale Infrastruktur, Lade­infrastruktur, Energie­infrastruktur, Flug- und Seehäfen sowie Bauwirtschaft.