Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Infrastruktur – für die Zukunft gerüstet

Veröffentlicht: 06.04.2020 Die Finanzierung von Infrastrukturprojekten gehört zur DNA unserer Bank. Damit unterstreichen wir auch, wie wichtig derlei Maßnahmen für die Funktionalität unseres Wirtschaftssystems sind. Wie komplex die so eng vernetzte Welt von heute ist, zeigt sich auch in unserem Portfolio: Dort finden sich neben Straßen-, Schienen- und Energieprojekten auch Projekte der digitalen Infrastruktur.

Besonders große Projekte erfordern auch von uns als Bank den Blick auf die lange Frist und spezielles Branchen-Know-how. Durch die Kooperation öffentlicher und privater Projektbeteiligter können solche Infrastrukturmaßnahmen ökonomisch und nachhaltig durchgeführt werden und stellen oft die günstigste Beschaffungsalternative dar.

So ist das auch beim Teilausbau der Autobahn A9 im Süden von Amsterdam geschehen, den wir im zurückliegenden Geschäftsjahr 2019 mitfinanziert haben.

Andreas Ufer, Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank, spricht über die Vorteile öffentlich-privater Partnerschaften.