Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW IPEX-Bank finanziert argentinischen Windpark Bicentinario

Meldung vom 31.10.2018 / KfW IPEX-Bank

Flügel eines Windrades in Großaufnahme

Die KfW IPEX-Bank ist an der Finanzierung des 126 MW-Windparks Bicentinario in Santa Cruz, eine der vier Provinzen im argentinischen Teil Patagoniens, beteiligt. Die KfW IPEX-Bank steuert eine EKF-gedeckte Tranche von rund 58 Mio. USD bei. Weitere 52 Mio. USD erhält der Windpark von der IDB Invest, eine Tochter der multilateralen Entwicklungsbank IDB.

Die Finanzierung unterstützt den Export von Technik und Know-how aus Europa: So erhielt die dänische Vestas Wind Systems A/S, der größte Hersteller von Windenergieanlagen Europas und einer der größten Hersteller weltweit, den Zuschlag über die Lieferung von insgesamt 35 Turbinen des Typs V117 mit einer jeweiligen Nennleistung von 3,6 MW.

Projektsponsor ist die argentinische Petroquímica Comodoro Rivadavia S.A. Das Projekt verfügt über einen langfristigen Stromabnahmevertrag (PPA) mit Compañía Administradora del Mercado Mayorista Eléctrico Sociedad Anónima über 100 MW. Die restlichen 26 MW werden über ein zweites PPA vergütet.

Kontakt

Herr

Philipp Kielbassa

Telefon

+49 (0) 69 74 31-6431

Fax

+49 (0) 69 74 31-8536

E-Mail

philipp.kielbassa@kfw.de
Energie und Umwelt

Wir sind Experten in Sachen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Mehr erfahren