Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW IPEX-Bank finanziert Breitbandausbau im Großraum Köln/Bonn

Meldung vom 06.08.2019 / KfW IPEX-Bank

Die KfW IPEX-Bank finanziert den Auf- und Ausbau der Breitbandinfrastruktur im Großraum Köln/Bonn durch das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne. Unter Einbindung des KfW Förderprogramms für Kommunale und Soziale Unternehmen unterstützt die KfW IPEX-Bank das Unternehmen als langjähriger Partner mit einer Finanzierung in Höhe von EUR 45 Mio. Der Glasfaserausbau ermöglicht den Haushalten neue Übertragungsraten mit bis zu 1 Gbit/s.

NetCologne ist als regionaler Netzbetreiber für Telefon, TV, Internet und Datendienste des Privat-und Firmenkundengeschäfts im Raum Köln/Bonn tätig. Im Zuge des aktuellen und fortlaufenden Netzausbaus sorgt NetCologne für die Anbindung nahezu aller Schulgebäude, zusätzlicher Privathaushalte und Gewerbebetriebe.

Mit dieser Finanzierung unterstützt die KfW IPEX-Bank den Ausbau einer nachhaltigen und digitalen Infrastruktur im Großraum Köln/Bonn und leistet damit einen Beitrag zur fortschreitenden Digitalisierung in Deutschland.

Kontakt

Frau

Dela Strumpf

Telefon

+49 (0) 69 7431 2984

Fax

+49 (0) 69 7431 8536

E-Mail

Dela.Strumpf@kfw.de
Industrie und Services

Wir bieten Finanzierungslösungen in den Branchen Automobil, Maschinenbau, Telekommunikation, Handel, Gesundheit/Pharma und Spezialchemie.

Mehr erfahren