Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Pressemitteilung vom 01.03.2021 / KfW IPEX-Bank

KfW IPEX-Bank stärkt Syndizierungsgeschäft

Die KfW IPEX-Bank, innerhalb der KfW Bankengruppe für die Export- und Projektfinanzierung verantwortlich, organisiert den Bereich Kreditsyndizierung neu. Bereits zum 1. Februar 2021 übernahm Christian Bevc, langjähriger Abteilungsleiter der Geschäftssparte „Infrastruktur“, die Leitung der Abteilung „Syndizierung und Treasury“.

Mit Blick auf den angestrebten Ausbau des Syndizierungsgeschäfts wird nun auch die weitere Organisationsstruktur angepasst:

Thomas Bernhards wird neuer Head of Syndications – Corporate and Asset-based Finance. Er ist gemeinsam mit Stephan Pueschel, der als Head of Syndications – Project Finance tätig ist, für die Primär- und Sekundärmarktaktivitäten verantwortlich. Joerg Andreas Dürr leitet weiterhin die CPRI- und Portfoliolösungsaktivitäten der KfW IPEX-Bank und fungiert als Head of Syndications – CPRI and Portfolio Solutions.

Mit der Neuorganisation stärkt die KfW IPEX-Bank ihre Schlagkraft in der Syndizierung und stellt sich noch professioneller im Bereich der Beratungs- und Vertriebsaktivitäten für ihre Kunden wie auch den eigenen Geschäftserfolg auf. Gleichzeitig wird dadurch die Zusammenarbeit mit neuen und etablierten Partnerbanken sowie institutionellen Investoren ausgebaut.

Kontakt

Herr

Philipp Kielbassa

Telefon

+49 (0) 69 74 31-6431

Fax

+49 (0) 69 74 31-8536

E-Mail

philipp.kielbassa@kfw.de