Pressemitteilung vom 16.11.2023 / KfW IPEX-Bank

KfW IPEX-Bank stellt Finanzierung für EcoDataCenter in Schweden bereit

Rechenzentrum von oben in schneebedeckter Landschaft

Die KfW IPEX-Bank unterstützt EcoDataCenter in seinem Bestreben, eine führende nachhaltige Plattform für Rechenzentren aufzubauen, und fungiert als Global Co-Ordinator und Konsortialführer bei dieser Entwicklungsfinanzierung, die aus einer Fazilität in Höhe von 1,32 Milliarden Schwedischen Kronen und 59 Millionen Euro besteht. Zudem fungiert die KfW IPEX-Bank als Nachhaltigkeits-Koordinator und beabsichtigt in naher Zukunft ein Sustainability-Linked Loan einzuführen.

„Diese Finanzierung ist ein entscheidender Bestandteil unserer Wachstumsstrategie und ein Beweis dafür, dass wir uns auf einer spannenden Reise befinden, auf der wir von bedeutenden Partnern aus den globalen Kapitalmärkten unterstützt werden“, sagt Peter Michelson, CEO von EcoDataCenter.

Das Finanzierungspaket wird hauptsächlich zum Ausbau des EcoDataCenter-Standorts in Falun, ca. 200 km nordwestlich von Stockholm, verwendet. Der an diesem Standort verbrauchte Strom ist zu 100 Prozent erneuerbar. Darüber hinaus sind die Rechenzentren in Falun an eine Anlage für Kraft-Wärme-Koppelung (KWK) angeschlossen, das überschüssige Energie zur Herstellung von Pellets nutzt. Eine moderne Holzkonstruktion und modulare Bauweise ermöglichen einen schnellen und nachhaltigen Ausbau dieses Standorts.

EcoDataCenter ist eine führende skandinavische Rechenzentrumsplattform. EcoDataCenter ist auf HPC (High Performance Computing) sowie Wholesale- und Colocation-Kunden fokussiert, zu denen unter anderem BMW, DeepL und die Universität York gehören.

Mit dieser Finanzierung unterstützt die KfW IPEX-Bank die Dekarbonisierung digitaler Dienstleistungen und trägt so dazu bei, den Wandel zu einer CO2-neutralen Gesellschaft und Wirtschaft voranzutreiben.

Kontakt

Infrastructure

Im Bereich Infrastructure unterstützen wir u.a. digitale Infrastruktur, Ladeinfrastruktur, Energieinfrastruktur, Flug- und Seehäfen sowie Bauwirtschaft.