Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Erfolg = Personen = Personal = Erfolg

2023 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der KfW IPEX-Bank. Dahinter steht die Anstrengung von 911 Mitarbeitenden – jede und jeder einzelne hat mit ihrem und seinem Tun daran mitgewirkt, der deutschen und Euro­päischen Wirtschaft im internationalen Geschäft Antrieb zu verleihen. Der Anspruch ist hoch. Auch unserer, den Arbeitsraum und das Umfeld zu schaffen, in der sich alle Motivationen ausreichend entfalten können. Verantwortung ist der Ankerpunkt, an dem sich unsere zukunftsorientierte Personalarbeit ausrichtet.

Was wir 2023 erreicht haben

Erfolg und zunehmende Herausforderungen stehen nicht im Widerspruch. Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren im Zeitraffer verändert. Chancen zu erkennen und für alle nutzbar zu machen, betrachten wir als stetige Aufgabe. Dem Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmermarkt begegnen wir mit neuen Ideen, Perspektiven und attraktiven Fakten:

  • Arbeitsräume der Zukunft: Flexibilität in der Wahl des Arbeitsortes und ein flexibles, kollaboratives Raumkonzept in der Präsenz geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den nötigen Spielraum, ihren Arbeitsalltag zu organisieren. Dies haben wir in Betriebsvereinbarungen festgeschrieben.
  • Förderung Nachwuchskräfte: Wir sehen den Dialog als Erfolgsfaktor, geben unserem Arbeitgeberangebot auf unterschiedlichen Karrieremessen ein Gesicht und machen unser Geschäft durch Gastvorträge und Workshops an Hoch­schulen erlebbar. Werkstudierendenjobs, Praktika sowie fünf Traineeprogramme mit unterschiedlichen Schwer­punkten stehen als Eintritt in die Welt der internationalen Projekt- und Exportfinanzierung offen.
  • Führungstandems: Ein Team mit zwei Führungskräften, die ihrer Verantwortung jeweils in Teilzeit nachgehen. Bei uns ein bewährtes Modell und Ausdruck unseres Bestrebens, Karriere und außerbetriebliches Engagement auch auf Führungsebene in Einklang zu bringen.
  • Corporate Learning: Das Lernen endet nie. Das Angebot der IPEX Academy richtet sich an alle Gruppen der Mitarbeitenden. Unseren lebenden Trainingskatalog verstehen wir als Nährboden für Ideen und Erfolg – persönlich sowie fachlich.
  • Personalentwicklungsinstrumente: Den Begriff der Entwicklung definieren wir so individuell wie die damit verbundenen Ziele und Entwicklungswege jeder oder jedes einzelnen. Unsere Toolbox umfasst ein breites Spektrum an Maßnahmen, von Coaching und Mentoring über Rotation bis Stipendienprogramm.
  • Betriebsrat: Erfolgreiche Personalarbeit basiert auf enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Diese pflegen wir.

Was wir 2024 vorhaben

Beim Job geht es um mehr als nur um eine Stelle zum Arbeiten. Das Miteinander, der Arbeitsraum und die Gestaltungs­möglichkeiten entscheiden über die Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Die Anforderungen wachsen – und das ist gut so und treibt uns an. Wir wollen:

  • Arbeitgeberattraktivität weiter steigern: Neben bereits etablierten Benefits (z.B. flexible Arbeitszeitmodelle, attraktives Vergütungssystem und betriebliche Altersvorsorge) möchten wir zukünftig mit Angeboten wie Fahrrad­leasing oder mobilem Arbeiten auch aus dem Europäischen Ausland ebenso wie mit transparenten Weiter­entwicklungs­möglichkeiten und ausgestaltete Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Pflege und Leben neue Standards setzen.
  • Diversität leben: Die Gleichstellung aller Menschen ist in unseren Leitlinien fest verankert. Elemente hiervon sind u.a. die Erhöhung des Anteils von Frauen an Führungspositionen, Förderung weiblichen Führungsnachwuchses und das Ziel, die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer Behinderung kontinuierlich weiter zu erhöhen. Gleichstellung geht bei uns über die Anwendung des Endgelttransparenzgesetzes hinaus.
  • Gesundheitsmanagement für alle: Hier richten wir das Schlaglicht auf die Unterstützung der Gesundheit unserer Mitarbeitenden – um so Motivation, Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit zu bewahren und zu fördern.
  • Altersvorsorge verbessern: Durch gestaltbare Ansparungen in der Betriebsrente auf einen guten Lebensstandard im wohlverdienten Ruhestand hinwirken sowie die Familie absichern.

Ausgezeichnet – mit Brief und Siegeln

Auch 2023 haben wir uns externer Überprüfungen gestellt und Evaluierungsprozessen ausgesetzt. Verschiedene unabhängige Institutionen und Initiativen haben uns als Arbeitgeber bewertet. Wir spüren Bestätigung und gleichsam eine hohe Motivation, diesen Weg weiter zu beschreiten.

Porträt von Ivonne Vornhusen

Neue Ansprüche definieren und die Bank als Arbeits- und gleichermaßen Lebensraum definieren. Wir möchten unsere Attraktivität deutlich zeigen und weiter steigern. Unser Arbeitgeberangebot konsequent nach den ver­änderten Bedürfnissen der Mitarbeitenden aus­zurichten, werten wir als elementar. Zukunft gestalten: Machen wir.

Yvonne Vornhusen, Director – Team Head Human Ressources KfW IPEX-Bank

Rechtlicher Hinweis:

Die Ausführungen dieses Online-Geschäftsberichts 2023 basieren auf dem Lagebericht 2023 der KfW IPEX-Bank, den Sie hier downloaden können. Treten bei den mit größter Sorgfalt erstellten Inhalten dieses Online-Geschäftsberichts 2023 Widersprüche oder Fehler im Vergleich zum Lagebericht auf, hat der Lagebericht 2023 der KfW IPEX-Bank Vorrang.