Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KfW IPEX-Bank finanziert PV-Park Granja in Chile

Meldung vom 26.02.2019 / KfW IPEX-Bank

Die KfW IPEX-Bank finanziert Bau und Betrieb des 123 MW PV-Parks „Granja“ in der chilenischen Atacama-Wüste. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 114 Mio. USD, die KfW IPEX-Bank steuert einen langfristigen Kredit in Höhe von bis zu 91 Mio. USD zuzüglich der dazugehörigen Zinsabsicherung bei.

Die Finanzierung der KfW IPEX-Bank unterstützt europäische Exporte: Entwickler, Sponsor, EPC-Contractor (Engineering, Procurement and Construction) sowie O&M-Dienstleister (Operation & Maintenance) ist die spanische Solarpack Corporación Tecnológica S.A. Das multinationale Unternehmen mit Sitz in Getxo ist ein unabhängiger Solarstromerzeuger mit Projekten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Afrika. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2019 geplant. Gleichzeitig unterstützt die KfW IPEX-Bank mit ihrer Finanzierung den Umwelt- und Klimaschutz.

Die Stromabnahme wird von 2021 bis 2040 über Power Purchase Agreements (PPA) mit 25 regionalen Verteilnetzbetreibern gesichert und überschüssige Strommengen werden am Spotmarkt verkauft.

Kontakt

Herr

Philipp Kielbassa

Telefon

+49 (0) 69 74 31-6431

Fax

+49 (0) 69 74 31-8536

E-Mail

philipp.kielbassa@kfw.de
Energie und Umwelt

Wir sind Experten in Sachen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Mehr erfahren