Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die KfW IPEX-Bank finanziert Aikengall Onshore Windkraftportfolio von Community Windpower

Meldung vom 08.09.2020 / KfW IPEX-Bank

Die KfW IPEX-Bank stellt eine Finanzierung für den Neubau des Windparks Aikengall IIa von Community Windpower (CWP) bereit. Das Projekt wird in der Nähe der schottischen Stadt Dunbar in der Council Area East Lothian errichtet.

Aikengall IIa wird einer der größten subventionsfreien Windparks in Schottland sein und ergänzt die zwei gegenwärtig von CWP betriebenen Windparks Aikengall und Aikengall II. Zum Einsatz kommen 19 Siemens Gamesa Turbinen mit einer Leistung von je 4,3 MW. Die KfW IPEX-Bank hatte bereits 2014 den Bau von Aikengall II unterstützt, das nun zusätzlich zur Finanzierung des neuen Projekts refinanziert wurde.

Die Darlehensfazilität des Aikengall-Portfolios beträgt GBP 144 Mio. und ist ein von der KfW IPEX-Bank und Community Windpower gemeinsam durchgeführtes Folgeprojekt. 2010 bzw. 2012 hatte die Bank schon CWPs Windparks Calder Water und Millour Hill refinanziert.

Aikengall IIa soll im Sommer 2021 in Betrieb genommen werden. Nach Abschluss des Projektes werden die drei Windparks zusammen mit 54 Turbinen von Siemens Gamesa und Vestas fast 200 MW sauberer grüner Energie produzieren und damit mindestens 150.000 Haushalte mit Energie versorgen können.

Kontakt

Herr

Philipp Kielbassa

Telefon

+49 (0) 69 74 31-6431

Fax

+49 (0) 69 74 31-8536

E-Mail

philipp.kielbassa@kfw.de
Energie und Umwelt

Wir sind Experten in Sachen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Mehr erfahren