Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Standpunkte des Managements

Standpunkt: Der 'grüne' Weg in der Schiffsfinanzierung

HANSA, eine der führenden internationalen maritimen Fachzeitschriften Europas, beleuchtet den Finanzierungsansatz der KfW IPEX-Bank, die großen Wert auf die Unterstützung einer umweltfreundlichen Schifffahrt legt. Chefredakteur Krischan Förster sprach dazu ausführlich mit Holger Apel, Abteilungsleiter Maritime Industrie.

„KfW IPEX-Bank geht den ‚grünen‘ Weg“: Erschienen in Magazin „HANSA“ (Juni 2018)

Mehr erfahren

Standpunkt: Exportkredite und Exportkreditversicherungen

"Die Exportwelt hat sich verändert. Früher wickelten sich Exporte hauptsächlich über das Absatzbemühen der Exporteure ab. Heute trifft der emanzipierte Importeur im Ausland die Entscheidung, bei wem er kauft. Denn die Exporteure stehen bei ihm Schlange. Bei der Auswahl spielen dann auch die Finanzierungsmöglichkeiten eine Rolle."

Dr. Nadja Marschhausen, Abteilungsleiterin Strukturierungsberatung, im Interview mit den VDI Nachrichten.

Zum Interview

Standpunkt: Finanzierungen mit positiver Wirkung

"Die IPEX ist eine Bank, die stets früh in neue Sektoren investiert und Expertise einbringt. Wir waren die ersten, die Offshore-Windparks finanziert haben. Ich denke, unsere Beteiligung in der Frühphase dieser aufstrebenden Industrie war essenziel für die Risikobeurteilung und damit die Realisierung dieser komplexen Vorhaben."

Thomas Brehler, Abteilungsleiter Energie und Umwelt, in einem Interview mit bizz energy.

Mehr erfahren

Standpunkt: Investitionschancen in Afrika

"Wir sind davon überzeugt, dass Afrika ein enormes Wachstumspotenzial in sich birgt. Damit sich dieses entfalten kann, wird vor Ort allerdings dringend Infrastruktur benötigt."

Joseph Mbuyi, Leiter des Außenbüros Johannesburg, und Christian Bevc, Abteilungsleiter für Transport und soziale Infrastruktur, im Gespräch

Mehr erfahren

Standpunkt: Finanzierungen für die Exportwirtschaft

"Wir wollen ein führender Export- und Projektfinanzierer sein. Das dient dem Zweck, unsere Rolle in der und für die KfW Bankengruppe auszufüllen und die deutsche und europäische Exportwirtschaft zu unterstützen."

Dr. Axel Radü, Abteilungsleiter Strategie, Steuerung und Kommunikation, in einem Interview mit Nachrichten für Außenhandel.

Mehr erfahren

Standpunkt: Öffentlich-Private-Partnerschaften

„Deutschland als eines der wenigen europäischen Länder, das noch über ein AAA Rating verfügt, ist geradezu prädestiniert, die Liquidität unter Anlagedruck stehender privater Investoren zum Erhalt und zum Ausbau seiner Infrastruktur heranzuziehen.“

Thomas Alberghina, Teamleiter Straßen & ?Schieneninfrastruktur (PPP) bei der KfW IPEX-Bank, in einem Namensbeitrag in der Zeitschrift Immobilien & Finanzierung.

Mehr erfahren